Leseprobe:

Theaterstück:
Mobbing im Klassenzimmer

mit Pädagogischem Hintergrund
mit Aufarbeitungsmöglichkeit im Klassenverband
mit Liedern (Playback oder mit Gesang)
mit Beschreibung der Dekorationen usw.



2. Der Streit
Johann spricht mit den Kindern.
J: Ich mag Sophie nicht! Sie ist nicht so cool wie ich! Jetzt werde ich mal ganz böse zu ihr sein. Und ihr müsst
ganz leise sein und genau zuhören, wie super ich bin und wie dumm Sophie ist! Hehehe.
Johann geht bei Sophie vorbei und stupst sie.
S: Warum stupst du mich?
J: Ich will vorbei! Aber du hast mich nicht durchgelassen.
S: Du hättest einfach vorbeigehen können. Da ist genug Platz!
Johann dreht sich um, geht denselben Weg zurück und stupst Sophie nochmals.
S: Aua!
J: Siehst du! Da ist kein Platz zum Vorbeigehen!
S: Bruno könntest du bitte mal bei mir vorbeigehen!
Bruno geht vorbei und berührt Sophie nicht.
S: Siehst du! Da ist genug Platz! Da passen sogar zwei Kinder durch.

Johann dreht sich zu Bruno um und knurrt ihn an. Bruno zittert.
J: Bruno? Magst du zu den Verlierern oder zu den Gewinnern gehören?
Bruno zittert noch immer.
Bruno: Sososophie! Ichhh glaube dududu solltest für Jojojohann Platz machen!
Johann geht wieder bei Sophie vorbei. Sophie geht ihm nicht aus dem Weg und bleibt hartnäckig stehen. Johann
stupst sie wieder, und beide beginnen zu raufen.

Die Lehrerin hört das, kommt in die Klasse und geht zwischen die Beiden.
L: Was ist denn da los!
J: Sophie hat mich nicht durchgelassen!
S: Da war genug Platz zum Vorbeigehen!
L: Bruno? Was war los?
B: Johann hat Sophie geschupst….
Johann zeigt Bruno die Faust und knurrt ihn wieder an. Bruno zittert.
Sophie + Lehrerin erstarren, treten nach hinten zur Tafel, drehen sich um.
Beleuchtung – auf bewegende Puppen: Johann und Bruno



Rapp JB

Rapp Johann : Der Coolste / Bruno: Angst (ruhig, leise, traurig)


Ich bin der coole Johann, gebe in der Klasse den Ton an.
Wer nicht tut was ich ihm sage, der ist uncool keine Frage!

B: Ich hab Angst ich fürchte mich.
B: Ich hab Angst wer hilft mir.
B: Ich hab Angst ich fürchte mich.
B: Ich hab Angst wer hilft mir.

Bist du mein Freund, dann bist du wer!
Bist du mein Feind, dann hast dus schwer!
Bist du mein Freund, dann bist du wer!
Bist du mein Feind, dann hast dus schwer!

B: Ich hab Angst ich fürchte mich.
B: Ich hab Angst wer hilft mir.


Sophie und Lehrerin kommen nach vor.
B: …. Abababer ich glaubbbe es wawawar zu wenig Platz.
L: Sophie hör auf, dich mit den Anderen zu streiten und zu schlagen!
Lass Johann in Ruhe. Dafür bekommst du mehr Hausübung!
S empört: Aber…!!
L: Hör jetzt auf damit….!

Puppen erstarren.
Der Vorhang geht zu.